Über Robert Hund

Robert Hund

Hier auf der Über Mich Seite zeige ich ihnen mehr über meinen Werdegang. Ich heiße Robert Hund.

Mein Ebook, das den Namen "The Science of Cups" trägt, wird von der Scholastic/Scholastic Press veröffentlicht.

Im folgenden Artikel werde ich meine Erfahrungen und Analysen über die Becher im Detail beschreiben. Ich bin Student an der Universität Heidelberg und wurde im Januar 2010 zu einer Konferenz über Becher mit dem Titel "Cup Science in Science" auf einem Treffen der American Chemical Society (ACS) eingeladen. Während der Konferenz traf ich mehrere Leute, die sich für Tassen interessierten und mich baten, einen Artikel über sie zu schreiben. Ich traf auch einen Freund von mir, der für einen Becherhersteller arbeitet. Er hat viel Arbeit in Bechern gemacht, und er bat mich, ihm und seinem Team zu helfen, einige Proben für die Becherforschung vorzubereiten. Ich habe zugestimmt und bin seit Februar 2010 im Team. Ich habe auch die Einführung in die Zeitschrift geschrieben, die den Artikel veröffentlichen wird, und im März habe ich den ersten Artikel über Becher geschrieben.

Jugendzeit

Als ich die Schule beendet hatte, trat ich als Sanitäter ins Militär ein und nach 4-5 Jahren begann ich wieder, für Becher zu schreiben, obwohl ich nach dem ersten Becher ein wenig wegging. Mein Blog über Cups ist immer noch ziemlich aktiv und du kannst mich in sozialen Netzwerken finden und ich werde versuchen, öfter dort zu sein.

Etwas Hintergrund: Ich habe 2009 angefangen, über Cups zu schreiben und spiele das Spiel seitdem. Ich begann mein Bloggen, als ich 2005 anfing zu spielen. Ich habe 2004 mit der Originalversion des Spiels gespielt (vorher hatte ich ein paar andere ausprobiert). Ich habe auch mit einigen Mods gespielt, aber ich glaube nicht, dass diese im Originalspiel eine große Rolle gespielt haben.

Ich bin immer noch ein Spieler und obwohl ich 2014 aufgehört habe zu spielen, spiele ich immer noch viel. Ich spiele immer noch gerne, also spiele ich immer noch regelmäßig Cups und wenn mir danach ist, versuche ich, etwas über Cups zu schreiben.

Meine Vision

Meine Leidenschaft gilt der Welt der Tassen - ich möchte mehr über ihre Geschichte erfahren und einige der Rezepte, die ich ausprobiert und gelernt habe, weitergeben.

Diese Seite ist der Geschichte und Tradition der Schweizer Becher und ihrer Verwendung gewidmet. Ich hoffe, dass es den Leuten etwas leichter fällt, mehr über diese kleinen Tassen zu erfahren. Um das zu tun, brauche ich deine Hilfe. Ich würde mich freuen, von deinen Erfahrungen und Geschichten zu hören. Gerne spreche ich mit Ihnen am Telefon und persönlich, möchte aber auch einige Kontaktinformationen haben. Wenn Sie mich direkt kontaktieren möchten oder Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte über diese Website. Ich bin im Netz als Robert Hund bei: Hund.de

Um über die neuesten Becherrezepte und die Neuigkeiten rund um den Becher auf dem Laufenden zu bleiben, gehe auf meine Facebook-Seite. Ich bin kein Fan von Facebook, also bitte fragen Sie mich nicht nach Kontaktinformationen - Sie sollten mich besser per E-Mail oder über diese Website kontaktieren.

Und jetzt viel Spaßhier auf unserer Webseite.

DeinRobert Hund